Dr. med. univ.

ilvia Klestil, MSc

Fastenbegleitung

Im Laufe der Zeit schleichen sich ungünstige oder ungesunde Muster in unser Leben, so auch im Bereich Ernährung. Fasten eignet sich ideal für ein Innehalten und einen Neustart auf verschiedenen Ebenen (Körper, Seele, Geist). Hier einige Beispiele für positive Auswirkungen des Fastens: Stärkung des Immunsystems, positiver Effekt auf den Fettstoffwechsel, Senkung eines erhöhten Blutdrucks, allgemein euphorisierende Wirkung, Verbesserung der Stimmung und Möglichkeit für Veränderungen und Perspektivenwechsel. Grundvoraussetzung ist, dass Sie gesund sind beziehungsweise bestehenden (chronische) Erkrankungen wie z.B. Bluthochdruck behandelt werden.

Ich favorisiere das Heilfasten für Buchinger/Lützner. Dies ist ein Heilfasten, das während der Fastentage auf feste Nahrung verzichtet. An den Fastentagen gibt es Tees, Obst- und Gemüsesäfte und Gemüsesuppen. 

Ich biete individuelle Begleitung im Einzelsetting sowie ambulante Fastenwochen in der Gruppe an. Meine vielfältigen Ausbildungen (Allgemeinmedizin, Ernährungsmedizin, Fastenbegleitung, Therapie von Essstörungen, Psychotherapie, Massage) kommen mir hier zugute und machen ein individuelles Vorgehen möglich.

Aufgrund meiner Profession als Ärztin besteht die Möglichkeit der teilweisen Kostenrückerstattung für Einzelpositionen (z.B. Gruppentreffen, Einzelgespräche, Massagen,…) durch Krankenkassen – dies ist im Vorfeld individuell zu klären.

Fastenwoche in der Gruppe
Basispaket € 389
Individuelle Einzelfastenbegleitung
Basispaket € 500

Vom Fasten für Gesunde ausgeschlossen sind:

  • Kinder und Jugendliche

  • Schwangere und stillende Mütter

  • Magersüchtige, Bulimiekranke

  • Diabetiker mit Diabetes mellitus Typ I

  • Stark untergewichtige Menschen (z.B. im Rahmen eine Krebserkrankung)

  • Menschen mit Psychose oder unbehandelter Depression

  • Dialysepatienten

  • Patienten mit laufender Cortisontherapie

  • Menschen mit Abhängigkeitserkrankung